Platzkonzert im Café Maurer, August 2011, Foto: Peter Vietmeier
Platzkonzert im Café Maurer, August 2011, Foto: Peter Vietmeier
Aktuell Konzerte Magazin

Finale im Mieminger Konzert-Sommer: Platzkonzert Café Maurer

Das letzte Platzkonzert der Musikkapelle Mieming zum Abschluss des heurigen Mieminger Konzert-Sommers, im Café Maurer, war bei sommerlichen Temperaturen am Freitag, dem 19. August 2011 bestens besucht. Kapellmeister Christian Holzeis und seine Stellvertreterin Nicole Holzeis passten ihr Repertoire dem stimmungsvollen Ambiente an.

Kaum ein Geschmack blieb dabei unbeachtet. Der Gastgarten war zum Auftakt, um 21 Uhr, bis auf den letzten Platz besetzt. TVB-Ortsausschussobmann Franz Stierschneider ehrte am Rande des Konzertabends zwei Gastfamilien für ihre langjährige Treue zu Mieming. Die Platzkonzerte der Musikkapelle sind traditionell auch immer ein Treffpunkt für Gäste und Gastgeber. Viele von ihnen kennen sich seit Jahrzehnten.

Bitterschokoladeneis und Regenschirme

Während unsere Musikkapelle „Wir grüßen mit Musik“ aus dem Marschbuch Nr. 18 spielte und Konditormeister Niki Haselwanter Bitterschokoladeneis mit frischen Erdbeeren reichte, verteilte Gastgeberin Elisabeth Haselwanter-Maurer vorsorglich und sehr dezent, Regenschirme. Kein schlechter Gedanke, denn „wetterbedingt hatten wir in diesem Sommer noch kein Konzert mit normalem Verlauf“, sagte dazu MK-Obmann Hannes Spielmann. „Die unsichere Wetterlage begleitete uns heuer vom ersten bis zum letzten Platzkonzert“. Plötzlich einsetzender Regen vereitelten auch bei diesem Konzert die geplanten Zugaben.

Ruf nach Überdachung wird lauter

„Wir konnten fast das gesamte, geplante Konzert spielen“, sagte Kapellmeister Christian Holzeis einigermaßen erleichtert. Das waren dann beispielsweise, neben dem „Kosakenritt“, die „Fuchsgraben Polka“, der Radetzky-Marsch“ oder das „Connie Francis“- und Udo-Jürgens-Highlight“, die heimliche Tirol-Hymne „Mein Tiroler Land“ (mit Gesang) und der Marsch vom Tiroler Komponisten Michael Stern „Über’s Land“. Viel Applaus vom Publikum bekamen auch der „Böhmische Traum“ und der „Bozner Bergsteiger Schlussmarsch“. Für unsere Musikanten war dieser launige Konzert-Sommer wetterbedingt mitunter nicht ganz stressfrei und der Ruf nach einer geeigneten Überdachung für Aktive und Zuhörer wird lauter. MK-Obmann Hannes Spielmann greift die Anregung auf und sagt „…damit könnten wir unseren Sommergästen die beliebten Konzertabende bei jedem Wetter sicherstellen“. Kapellmeister Christian Holzeis: „Ein besonderer Dank gilt auch der Gastgeberin Elisabeth Haselwanter-Maurer, die uns so hilfreich unterstützt hat. Das war unser letztes Platzkonzert im heurigen Sommer; jetzt geht es an die Vorbereitungen für die Präsentation des Mieminger Heimatbuches, dem Erntedankfest, Kriegergedenken, Cäciliengottesdienst und dem Neujahrskonzert.“

Fotos: Peter Vietmeier

 

Link zum Thema: Café Maurer, Mieming: http://cafe-maurer.miemingerplateau.at

Beiträge

Abo Musikkapelle-Mieming.at

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge in Musikkaplle-Mieming.at via E-Mail zu erhalten. Dieser Service ist kostenlos und ersetzt das frühere Newsletter-System.

Medienpartner

Mieming.online