Mieminger TanzlmusigMusikgruppenStartseiteWir über uns

Mieminger Tanzlmusig – In der tiroltypischen Besetzung

Mieminger Tanzlmusig, Foto: MK Mieming

Die weiteren Gründungsmitglieder waren Armin Falch, Siegfried Plattner und Helmut Happ. Im Laufe der Zeit wurde die Gruppe durch weitere Musiker ergänzt, sodass man in der typischen Tiroler Tanzlmusig-Besetzung auftreten konnte.

Die Mieminger Tanzlmusig hat sich vor allem der Pflege des Volkstanzgutes und der Volksmusik verschrieben. Das 25jährige Bestehen der Mieminger Tanzlmusig, einem Ensemble der Musikkapelle Mieming, wurde am Sonntag, dem 26. Juni 2011 anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Gasthof Stiegl“ in Untermieming gefeiert. Die Mieminger Tanzlmusig spielt seit ihrer Gründung 1986 unverändert in der typischen Tiroler Tanzlmusig-Besetzung mit Flügelhorn, Klarinette, Posaune, Bass, Osttiroler Hackbrett, Steirische Ziehharmonika und Harfe. Besonders charakteristisch ist bei Tanzlmusig-Besetzungen das Osttiroler Hackbrett als Rhythmus- und Begleitinstrument im Gegensatz zu den ebenfalls sehr beliebten Inntaler-Besetzungen, die das Schlagzeug als Rhythmusinstrument verwenden.

Große Kulisse in Meran

Einen großen Auftritt vor beeindruckender Kulisse hatte die „Mieminger Tanzlmusig“ in Meran. Die Arbeitsgemeinschaft Volkstanz in Südtirol lud am Samstag, dem 12. November 2011 zum Landes-Kathrein-Tanzfest in den großen Saal des Meraner Kurhauses ein. Tradition, Brauchtumspflege und der Erhalt kultureller Identität standen im Vordergrund des festlichen Events. Den unterhaltsamen Programmteil gestalteten die „Mieminger Tanzlmusig“ und die Volkstanzgruppe Stainz aus der Steiermark. Für die Mieminger Volksmusiker, die heuer ihr 25jähriges Jubiläum feiern, war die Teilnahme „eine ganz besondere Ehre“, so Helmut Happ.

Fotos: MK Mieming / Wolfgang Mayr / Knut Kuckel

 

Kontakt: → Helmut Happ, Telefon: +43 660 25858, eMail: helmut.happ@musikkapelle-mieming.at

Schreibe einen Kommentar