Maifest und Braunviehausstellung, Foto: Elisabeth Fischer
Maifest und Braunviehausstellung, Foto: Elisabeth Fischer
Aktuell Brauchtum Konzerte Magazin Startseite

Musikkapelle spielte beim Maifest und zur Jubiläumsausstellung

Über 1500 Gäste besuchten am Staatsfeiertag, Dienstag, dem 1. Mai das Maifest mit Jubiläumsausstellung “100 Jahre Braunviehzuchtverein Obermieming” rund um den Betrieb von Hannes Post in Mieming-Obermieming. Gegen 10-Uhr-30 spielte die Musikkapelle Mieming, unter ihrem neuen Kapellmeister Markus Aichner zum Frühschoppenkonzert auf.

Ausrichter der Jubiläumsausstellung waren die Jungbauern/Landjugend Mieming, unsere Ortsbauern, die Mieminger Bäuerinnen und der Viehzuchtverein Obermieming (VZV). Obmann Martin Kapeller: “Wir freuen uns über mehr als 100 Ia- und Ib-Tiere und das allgemeine Lob der anwesenden Fachwelt zur Ausstellung und Organisation. Die Musikkapelle Mieming spielte zum Frühschoppenkonzert auf und zum Auftakt der Jubiläumsausstellung.

Vor dem offiziellen Auftakt des großen Dorffestes war nach 10 Uhr der Braunvieh-Auftrieb. Den ca. 26 Meter hohen Maibaum spendierten die Mitglieder der Agrargemeinschaft Obermieming. Ab 11 Uhr, nach der Tiersegnung von Pfarrer Paulinus Okachi, stellten sich über 100 Kühe und Kalbinnen ihren Richtern. Die Tiersegnung war in besonderer Weise feierlich, weil sie von der Musikkapelle Mieming – stehend im Ring – mit einem Choral begleitet wurde. Die Preisverteilung war am Abend im Gasthof zur Post.

Es wurden von sieben Betrieben 103 Tiere dem Preisrichter vorgestellt. Größter und Erfolgreichster Aussteller war der Betrieb Thaler Hermine und Eduard mit 33 Tieren.


Fotos:
Elisabeth Fischer, Andreas Fischer, Knut Kuckel

Beiträge

Abo Musikkapelle-Mieming.at

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge in Musikkaplle-Mieming.at via E-Mail zu erhalten. Dieser Service ist kostenlos und ersetzt das frühere Newsletter-System.

Medienpartner

Mieming.online